Verzeichnis

17. Nov. 2010

Schnee ist ein ganz bezauberndes Element, er hat die Eigenschaft alles zu zudecken und es rein und weiß zu machen. Schnee ist auch in der Kosmetik ein optimales Medium.

Wenn Sie in einer Gegend wohnen, wo es immer wieder Schnee gibt, fangen Sie an sich die Haut mit Schnee zu reinigen. Dieser kühlende Effekt wirkt Wunder und Ihre Haut erhält einen sehr schönen und zarten Teint.

Sie nehmen ein wenig Schnee, zerreiben ihn ganz leicht zwischen Ihren Händen und befeuchten damit Ihr Gesicht. Dann nehmen Sie Ihr hoffentlich reines Naturkosmetik-Gesichtsreinigungsprodukt.

Mit einer heißen Kompresse nehmen Sie die Reinigung ab. Danach nehmen Sie ein wenig Schnee zur Tonisierung, hierzu wieder den Schnee leicht zerreiben und einige Spritzer Ihrer Tonisierung dazugeben. Sanft in Ihr Gesicht einklopfen und mit Wattepads, die auch mit der Tonisierung befeuchtet sind, abnehmen.

Es tut unendlich gut und entspannt Sie sofort. Schnee auch wunderbar für Ganzkörperabreibungen. Sie fühlen sich danach wie neugeboren. Oder nach der Sauna sich im Schnee zu baden oder abzureiben.

Angefangen mit dem linken Fuß, übers ganze Bein gehend, dann die rechte Seite. Danach folgen die Hände und Arme. Zu guter letzt der Oberkörper, das Gesicht und der Kopf. Welch eine Wohltat für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele.

1. Sep. 2010

Ist das A und O im Leben und dies gilt auch für Beauty und Wellness. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel erreichen möchten, schaffen Sie das wirklich nur, wenn Sie konsequent dran bleiben und dies über Monate und Jahre durchziehen.

So viele gehen einmal zur Behandlung und erwarten gleich ein Wunder. Das funktioniert nicht und es wäre auch viel zu schön, um wahr zu sein. Mal eine Gesichtsbehandlung und dann sieht das Gesicht wieder wunderbar aus. Alle unschönen Dinge sind verschwunden, dies ist reine Utopie und das sollten Sie vergessen.

Wenn Sie Veränderungen in Ihrer Schönheit und Fitness möchten, heißt das auch entsprechend dran zu bleiben und nie mehr locker zu lassen. Sie werden im Laufe der Zeit völlig begeistert sein und nie mehr darauf verzichten wollen. Es wird zu einem festen Bestandteil in Ihrem Leben.

Wie alles, was man über einen längeren Zeitraum macht, wird zur Gewohnheit. Sie müssen es jedoch im Schnitt mindestens 200 Mal umgesetzt haben, damit es sich vollends manifestiert. Also packen Sie es heute noch an und machen Sie die entsprechenden Termine.

30. Aug. 2010

Muss ein Peeling überhaupt durchgeführt werden? Diese Frage bekomme ich häufig gestellt. Was dabei spannend ist, viele Leute wissen noch nicht einmal, was ein Peeling ist. Wollen wir es uns auf einfachem Wege anschauen.

Die abgestorbenen Hautschüppchen werden mit einem Peeling entfernt. Das hat den Vorteil, dass die Haut dadurch besser ihren Funktionen nachkommen kann. Aufnahme und Ausscheidung werden nicht behindert.

Es gibt viele verschiedene Formen des Peelings. Manche Firmen stellen spezielle Peelingprodukte her. Wir verwenden dazu den Universalpflege- und Reinigungsschaum. Dieser wird aufgetragen und dann mit Naturbürstchen im Gesicht mit kreisrunden Bewegungen eingearbeitet und damit die abgestorbenen Hautschüppchen gelöst. Dann folgt eine heiße Kompresse.

Genauso hat sich sehr gut das Ganzkörper-Salzpeeling mit den Duftrichtungen, Lavendel, Rose, Salbei, Vanille und Pfefferminze bewährt. Dadurch kann man mehrmals die Woche den Duft wählen, den man gerne verwenden möchte.

Es ist wie immer im Leben, machen Sie es absolut regelmäßig, sonst gibt es keinen Sinn. Wenn Sie am Anfang noch nicht den klaren Überblick besitzen, tragen Sie es einfach in Ihren Timer ein. Viel Spaß und Erfolg für Sie.

6. Aug. 2010

Sind definitiv etwas ganz Großartiges und tun der Haut sehr sehr gut. Sie sorgen für den nötigen Ausgleich und die Harmonisierung. Wie oft gönnen Sie sich selbst eine Packung? Die wenigsten Menschen machen das und genau dies ist letztlich schade.

Die Haut braucht einfach ein wenig mehr, als nur tägliches Duschen. Sie muss auch entsprechend gepflegt und ernährt werden. Nur so kann sie den mannigfaltigen Aufgaben gerecht werden. Sonst wird die Haut über kurz oder lang untergehen.

Packungen für die Hände, Arme, Gesicht, Hals, Dekolleté, Brust, Bauch, Po, Beine und Füße. Letztlich von Kopf bis Fuß. Es gibt Packungen, die wärmen und andere kühlen. Je nachdem was der Körper und hier vor allem die Haut gerade benötigt.

Packungen können selbst aus Lebensmitteln zubereitet werden oder man nimmt fertige Mischungen der Kosmetikerhersteller. Wellness pur für ein völlig neues Hautgefühl, das seinesgleichen sucht.

12. Jul. 2010

Das Dampfbad als reine Wohltat für die Haut und die totale Entspannung für Körper, Geist und Seele. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig Menschen das Dampfbad benutzen. Viele behaupten, sie würden darin keine Luft bekommen.

Wenn ich ins Dampfbad gehe, nutze ich alle paar Minuten den kalten Wasserschlauch und gönne mir die berühmten Kneippgüsse. Angefangen von den Füßen, über die Beine bis ganz nach oben. Hände, Arme, Oberkörper, Rücken, Gesicht und Kopf.

Dies tut so gut und der erste womöglich kleine Schockmoment, weicht einem völligen Wohlgefühl, welches sofort den ganzen Körper durchströmt. Ich bleibe im Schnitt 20 Minuten drin. Danach raus an die frische Luft, ein wenig Bewegung, abduschen und eine kleine Ruhepause.

Das ist Wellness pur und Sie sollten es ab sofort auch in Ihren Tagesablauf einbauen, wenn Sie auf Wellnesstour sind. Es ist eines von vielen Wellness-Bausteinen, welche Sie sich unbedingt gönnen sollten.

30. Jun. 2010

Eisbehandlungen sind das idealste, bei hochsommerlichen Temperaturen. Damit kann man wesentlich mehr bewirken. Das Eis wirkt absolut erfrischend, stärkend und aufbauend, vor allem dann, wenn man ein eigenes Gemisch auflegt.

Wir nehmen ¼ Aloe Gel und mischen das mit ¾ Wasser. Für den Körper benötigen wir 0,25 Gläser. Fürs Gesicht kleine Schnapsgläser. Über das Glas legen wir mehrere Schichten Alufolie, in die Mitte schieben wir ein kleines Holzstäbchen und dann geht es ab in den Tiefkühler.

Sobald das Eis gefroren ist, nimmt man die Folie ab, nimmt den Lolly aus dem Behältnis und rollt das Eis ganz langsam über die einzelnen Körperstellen. Durch das Aloe Gel haben wir einen sehr schönen, zusätzlich verstärkenden Effekt. Ein sich Zusammenziehen der Haut, ein schließen der Poren und dadurch einen gesunden Ausgleich.

Testen Sie es aus und ziehen Sie es konsequent durch. Sie fühlen sich dadurch dermaßen frisch und gestärkt. Machen Sie die Behandlungen von Kopf bis Fuß. Die Müdigkeit verschwindet und Sie sind dadurch viel leistungsfähiger.

28. Jun. 2010

Ich werde so oft gefragt, welche Produkte ich empfehlen würde. Welche Produkte wirklich gut sind? Tja, was müsste ich da als Naturkosmetikhersteller wohl sagen? Ist doch logisch oder, ich müsste sagen, es gibt nur eine einzige Firma auf dem Markt, das sind meine Crameri-Naturkosmetikprodukte. Alles andere kann man vergessen.

Das wäre und ist natürlich viel zu platt. Es gibt sehr viele gute Firmen auf dem Markt. Um die Frage zu beantworten, sage ich stets „Finden Sie heraus, was Ihnen am besten liegt!“ Die grundlegende Entscheidung ist doch, möchte ich herkömmliche Produkte oder Naturkosmetikprodukte verwenden? Dann zertifizierte Naturkosmetikprodukte als Gütesiegel, dass da auch Natur drin ist und nicht nur draufsteht.

Wenn Sie das für sich abgeklärt haben, testen Sie es einfach. Wichtig ist, nehmen Sie unbedingt von einer Firma alles und mischen Sie nicht. Das machen viele Menschen und sind dann erstaunt, wenn die Ergebnisse nicht stimmig sind und die Haut womöglich recht heftig reagiert.

Man nennt dies die sogenannte berühmte Systempflege von Kopf bis Fuß. Beispiel, Sie nehmen eine sehr hochwertige Serie für Ihr Gesicht. Haare waschen und duschen jedoch mit einem ganz billigen Produkt. Ja, wo läuft denn die Brühe der Kopfhaut hin? Doch auch über Ihr Gesicht. Da würde ich dann doch ein wenig darauf achten.

Genauso würde ich die INCI-Liste anschauen und für mich auch hier eine klare Entscheidung treffen. Es gibt einfach Inhaltsstoffe, die sind viel besser und andere eben weniger gut. Machen auch Sie sich auf die spannende Reise, zu Ihren persönlichen traumhaften Produkten.

25. Mai. 2010

Es ist für mich als Wellness-Experte immer wieder mehr als erstaunlich, dass fast alle Behandler die Ohren auslassen. Auf die Frage, wieso sie das tun, kommen sehr oft folgende Aussagen

· Ich kann doch den Menschen nicht an den Ohren rum machen
· Das tut man nicht
· Die Leute erinnern sich an früher, wo als Strafe an den Ohren gezogen wurde

Na bravo, was ist denn das für eine Einstellung? Das zeigt mir einfach nur auf, dass man sich nicht auskennt. Über die Ohren erreiche ich den gesamten Menschen in seiner Ganzheit. Zu jeder Gesichts- oder auch Kopf-Behandlung gehören die Ohren absolut dazu. Es ist ein fester Bestandteil, angefangen mit der Reinigung, Tonisierung, Massage bis hin zur Pflege.

Achten Sie in Zukunft sehr genau darauf, dass die Ohren mit dabei sind. Sagen Sie es Ihrem Behandler, und wenn es nicht getan wird, dann gibt es nur eines, wechseln. Schlicht und einfach sich einen neuen Behandler suchen. Das ist ein sehr wichtiger Schritt hin zur ganzheitlichen Behandlung.

Setzen Sie es auch unbedingt in Ihrer täglichen Pflege um. Ich gehe davon aus, dass Sie sich entsprechend täglich pflegen und auch behandeln. Ihre Ohren und damit wiederum der gesamte Organismus werden es danken.

17. Mai. 2010

Falten gehören zu einem Gesicht dazu. Falten zeichnen einen Menschen aus. Falten sind die ganz besondere Persönlichkeit. Alles richtig, solange es sich um gepflegte Falten handelt. Nur die meisten sind alles andere als gepflegt und das ist schade. Ungepflegte Falten sind nicht gerade eine Freude. Ihnen chirurgisch zu Leibe zu rücken, nun denn, darüber kann man geteilter Meinung sein. Das muss jeder für sich selbst wissen. Mit Produkten kann man einiges erreichen, aber auch hier sind immer wieder Grenzen gesetzt. Also bleibt nur noch eines übrig, sich damit abzufinden und das war es dann auch.

Als Wellness-Experte bin ich immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, hier für Abhilfe zu sorgen. Spannend, was sich aufgetan hat. Es gibt ein wunderbares Gerät, mit dem die Falten buchstäblich weggebügelt werden können. Sie diminuieren, d.h., sie verringern sich teilweise bis zur Unerkennbarkeit. Die Haut wird wunderschön zart und sanft. Ich wollte es zuerst nicht glauben. Mehrere Tests in der eigenen Schönheitsfarm haben es aber bestätigt. Wenn Sie darüber mehr wissen möchten, schicken Sie mir eine E-Mail an crameri@crameri.de mit dem Betreff „Faltenwegbügeln.“ Sie erhalten dann weitere Infos.

Impressum

Schlagwörter

Webdesign