Verzeichnis

7. Sep. 2010

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was denn Jammern in einem Wellness-Lexikon zu suchen hat? Sehr viel sogar, geht es hier doch um das Elementarste und das ist ganz klar Ihre Einstellung. Sind Sie ein positiver und frohgelaunter Mensch, der mit viel Freude und Spaß durchs Leben geht, oder gehören Sie zu der Fraktion der ewigen Jammerer?

Sie haben die Wahl und eines sei Ihnen gewiss, wenn Sie positiver Natur sind, bekommt das Ihrer Schönheit auch wesentlich besser. Es kleidet Sie einfach besser und Ihre Ausstrahlung ist eine ganz andere.

Denn durch Jammern werden Sie rein nichts erreichen und auch nichts ändern. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, schreiben Sie es auf und machen Sie sich dann unverzüglich auf den Weg, es umzusetzen. Sonst bleibt es wie immer beim Alten und Sie dürfen sich dann ein Leben lang ärgern.

Denken Sie daran, Jammern und mit den damit verbundenen negativen Gedanken, schaden Ihnen sofort. Das möchten Sie doch bestimmt nicht haben, darum ändern Sie es und gehen Sie frohgelaunt durchs Leben.

11. Aug. 2010

Die berühmte letzte Schönheit, wo der Leichnam nochmals schön gemacht wird. Sicherlich sind Sie jetzt verwundert, wieso in einem Wellness-Lexikon der Tod vorkommt. Ganz einfach, die Geburt ist der Beginn, der Tod das Ende und das was wir dazwischen haben, ist unser Leben.

Mit geht es in erster Linie darum, Ihnen klar zu machen, dass wir nicht ein ewiges Leben haben und unsere Zeit hier auf Erden sehr wohl beschränkt ist. Die Uhr tickt unaufhörlich und eines Tages ist es soweit, dass wir gehen dürfen oder müssen. Je nachdem wie wir das Ganze sehen.

Wie leben Sie? Ziehen Sie alle Register? Sorgen Sie sich um Ihren Körper? Geben Sie ihm das, was er braucht oder gehören Sie auch zu denen, die immer nur am Fordern sind. Dann total erstaunt reagieren, wenn die Kräfte nachlassen und der Körper nicht mehr so fit ist.

Passen Sie daher sehr gut auf sich auf und geben Sie Ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrer Seele wirklich das, was diese brauchen. Sie haben dadurch viel mehr Lebensfreude und auch Lebensqualität. Das höchste der Gefühle, was ein Mensch überhaupt nur haben kann.

10. Aug. 2010

Wo fängt die berühmte Schönheit an und wo hört diese auf? Das ist eine sehr gute Frage, die letztlich nur jeder Mensch für sich alleine beantworten kann. Für mich fängt Schönheit immer von innen an.

Mit sich selbst im Reinen zu sein, das eigene Leben und die Berufung gefunden zu haben, ist der erste große Schritt. Sich selbst zu akzeptieren, wie man ist, der nächste Schritt. Nicht an sich rumzumäkeln von wegen zu dick, zu dünn, zu klein, zu groß und viele weitere Schwachstellen förmlich in den eigenen Fokus zu bringen.

Coolness sich selbst gegenüber und auch Dankbarkeit, sind die wichtigsten Schritte zur Schönheit. Dass man dann auch noch von außen zusätzlich etwas tun kann, ist oder sollte eine Selbstverständlichkeit darstellen.

Diese beiden Verbindungen von innen und außen, führen zu einer einmaligen Ausstrahlungskraft, zur Grandezza. Dass dann auch das Glück einkehrt, versteht sich von selbst.

Ich wünsche Ihnen die Kraft hierzu, sich selbst wirklich zu mögen und zu lieben. Sich anzunehmen und liebevoll mit sich selbst umzugehen. Es ist das höchste der Gefühle.

3. Aug. 2010

Lieben Sie die Natur, gehen Sie in die Natur raus, essen Sie Natur, machen Sie auf Ihre Haut Natur? Viele Fragen, die sich um das Thema Natur drehen. Sie haben es in Ihrer Hand, was Sie daraus machen und wie Sie damit umgehen.

Ob reine Natur oder naturidentisch, ob Bio und konventionell, viele Fragen die Sie nur für sich alleine beantworten können. Denn es geht um Ihr Leben, Ihren Körper, Ihre Haut und da sollte man einfach ein wenig selektiv vorgehen.

Natur ist durch nichts zu ersetzen, das ist meine persönliche Meinung, auch wenn hier viele etwas anderes meinen. Das ist jedem Menschen sein gutes Recht. Wichtig ist nur eines, wir haben uns bis ans Lebensende und je besser wir mit uns selbst umgehen, desto länger haben wir auch Freude.

Oft höre ich, ich kann es mir nicht leisten. Vielmehr müsste die Frage aber lauten

„Kann ich es mir leisten – es mir nicht zu leisten?“

Dann habe ich sehr schnell die passende Antwort dazu und kann entsprechend mit ihr umgehen. Achten Sie sich selbst und sehen Sie Ihren Körper als Ihren Tempel an.

5. Jul. 2010

Was tun Sie Ihrer Seele Gutes? Haben Sie sich darüber schon einmal Gedanken gemacht? Sorgen Sie für Ihre Seele? Geben Sie ihr all das, was diese benötigt? Oder gehören Sie auch zu den Menschen, denen das völlig egal ist, die die eigene Seele gänzlich ignorieren.

Geben Sie Ihrer Seele genügend Zeit, sich baumeln zu lassen? Wenn Sie dies tun, haben Sie auch viel länger Freude und Spaß an sich und dem Leben. Achten Sie auf Ihre Seele und sorgen Sie unbedingt dafür, dass Ihre Seele jeden Tag Ihr Programm erhält, damit Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen kann.

Wenn Sie dies nicht tun, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Ihre Seele krank wird. Wenn dies soweit ist, dauert es nicht mehr sehr lange, dass der ganze Körper in Mitleidenschaft gezogen wird und das System kippt. Genau das sollten Sie niemals zu lassen.

Behandlungen von Kopf bis Fuß sind eine wunderbare Wohltat und helfen absolut dazu, dass Ihre Seele zur Ruhe kommt. Ihr persönliches Glücksgefühl ist das Höchste, was Sie überhaupt nur erreichen können.

Planen Sie daher Ihr regelmäßiges Relaxprogramm ein, und Ihr Leben gewinnt dadurch eine wesentlich höhere Qualität. Fangen Sie heute noch mit der Planung an und dann ziehen Sie es konsequent durch.

28. Jun. 2010

Ich werde so oft gefragt, welche Produkte ich empfehlen würde. Welche Produkte wirklich gut sind? Tja, was müsste ich da als Naturkosmetikhersteller wohl sagen? Ist doch logisch oder, ich müsste sagen, es gibt nur eine einzige Firma auf dem Markt, das sind meine Crameri-Naturkosmetikprodukte. Alles andere kann man vergessen.

Das wäre und ist natürlich viel zu platt. Es gibt sehr viele gute Firmen auf dem Markt. Um die Frage zu beantworten, sage ich stets „Finden Sie heraus, was Ihnen am besten liegt!“ Die grundlegende Entscheidung ist doch, möchte ich herkömmliche Produkte oder Naturkosmetikprodukte verwenden? Dann zertifizierte Naturkosmetikprodukte als Gütesiegel, dass da auch Natur drin ist und nicht nur draufsteht.

Wenn Sie das für sich abgeklärt haben, testen Sie es einfach. Wichtig ist, nehmen Sie unbedingt von einer Firma alles und mischen Sie nicht. Das machen viele Menschen und sind dann erstaunt, wenn die Ergebnisse nicht stimmig sind und die Haut womöglich recht heftig reagiert.

Man nennt dies die sogenannte berühmte Systempflege von Kopf bis Fuß. Beispiel, Sie nehmen eine sehr hochwertige Serie für Ihr Gesicht. Haare waschen und duschen jedoch mit einem ganz billigen Produkt. Ja, wo läuft denn die Brühe der Kopfhaut hin? Doch auch über Ihr Gesicht. Da würde ich dann doch ein wenig darauf achten.

Genauso würde ich die INCI-Liste anschauen und für mich auch hier eine klare Entscheidung treffen. Es gibt einfach Inhaltsstoffe, die sind viel besser und andere eben weniger gut. Machen auch Sie sich auf die spannende Reise, zu Ihren persönlichen traumhaften Produkten.

25. Jun. 2010

Jetzt ist Sommer, endlich kann man nur sagen. Wie schön, dass es richtig warm oder sogar heiß ist. Wie immer im Leben, da wo viel Licht ist, befindet sich natürlich auch Schatten und das bedeutet für den Organismus eine hohe Belastung. Der Körper läuft für die Abkühlung auf Hochtouren, damit er keinen Schaden nimmt.

Hier einige der wichtigsten Maßnahmen, um den Körper zu unterstützen. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt. Denn wir sollten niemals gegen ihn arbeiten. Nur das begreifen die wenigsten Menschen und das ist fatal.

Schritt Nr. 1 ist ganz klar, genug trinken. Sonst haut es den Organismus aus dem Konzept und trinken ist doch wirklich die leichteste Übung. Gewöhnen Sie es sich an, bereits schon frühmorgens zu trinken. Dann kann Ihr Körper viel leichter starten.

Führen Sie mittags eine Siesta ein, so wie es auch die südlichen Länder machen. Abkühlung schaffen auch kalte Bäder und Güsse. Ich habe mir angewöhnt, zwischendurch eiskaltes Wasser über die Hände und Arme laufen zu lassen. Das ist kein Aufwand, tut sofort gut und wirkt unglaublich erfrischend.

Helfen tun auch Eis-Lollys, die für einen schönen Ausgleich sorgen. Wenn Sie dazu noch passend Aloe Gel darunter mischen, haben Sie einen nachhaltigen Effekt für Ihre Haut und damit für den gesamten Körper. Auch hier gilt einfach den Körper zu unterstützen und Ihnen geht es viel besser.

23. Jun. 2010

Haben Sie genügend Bewegung? Bewegung ist das A und O und ohne diese verkümmern wir buchstäblich. Es macht uns krank, weil der Mensch als Bewegungsnaturell eine andere Bestimmung hat, als nur zu sitzen.

Gewöhnen Sie es sich an, jeden Tag mindestens zwei Mal 30 Minuten zu laufen. Das tut Ihnen sehr gut und Sie erhalten dadurch ein völlig neues Körpergefühl. Genauso wunderbar ist das Schwimmen.

Tanzen, als sehr schöne Alternative und sonstige gymnastische Übungen jeglicher Art dienen dazu, im Leben weiterzukommen. Den Körper auf einem hohen Level fit zu halten, ist das oberste Prinzip für uns Menschen.

Fitness und Wohlbefinden sind keine Zufälle, sondern wollen entsprechend erarbeitet und gehalten werden. Wenn Sie hier nicht aufpassen, rutscht der Körper ab und das wäre sehr schade für Sie.

11. Jun. 2010

Was nützen die schönsten Wellness-Behandlungen, wenn Sie sich selbst nicht gefunden haben. Das ist doch sehr traurig und schade. Ohne eigene und auch große Lebensvision, kann man definitiv nicht glücklich und zufrieden sein. Man spürt permanent, dass in einem etwas fehlt. Man ist einer der ewig Suchenden, das macht buchstäblich mürbe und manchmal sogar krank.

So ist es einfach nur unendlich wichtig, dass Sie sich auf den Weg machen, Ihre eigene Lebensvision finden und dann vollends leben. Leider wird einem das kaum von den eigenen Eltern beigebracht oder vermittelt. Genauso wenig in den Schulen und so wird man dann ins Leben entlassen, um sein eigenes Leben zu leben.

Oft kein sehr leichtes Unterfangen und wenn ich in die Runde schaue, finde ich viel viel mehr unglückliche Menschen, die auf der Suche sind. Erkennen Sie sich wieder? Über 98% der Menschen haben sich noch nicht gefunden und damit auch keine eigene, große Lebensvision. Hand aufs Herz, wie sieht es bei Ihnen aus? Sind Sie schon angekommen oder auch noch am Suchen?

Am Dienstag, den 15. Juni 2010 haben Sie um 19.00 Uhr die wunderbare Möglichkeit, kostenlos am Telefonvortrag zum Thema „MEINE LEBENSVISIONEN“ teilzunehmen. Nehmen Sie sich unbedingt die Zeit und lassen Sie sich inspirieren. Sie erkennen sich wieder und Sie finden den Weg zu Ihrer Lebensvision.

4. Jun. 2010

Tanzen, ist die Befreiung per se. Der Mensch ist ein absolutes Bewegungsnaturell, nur nutzt er das kaum. Kinder haben das Naturell noch in sich. Sie können nicht still sitzen, bis es die Erwachsenen ihnen beibringen. Es ist am Anfang eine riesige Qual, mit der Zeit sind dann die kleinen Erdenbürger derart konditioniert, dass sie schon gar nicht mehr anders können. Das ist natürlich für den menschlichen Organismus kontraproduktiv. Dafür ist er definitiv nicht geschaffen.

Hier heißt es ganz klar zurück in die Bewegung. Zurück zum Ursprung, um wieder den berühmten Urzustand an Gesundheit, Fitness und Vitalität herzustellen. Wer dies nicht erkennt, wird über kurz oder lang massive Probleme bekommen. Ich höre es häufig, hier vor allem bei Frauen, dass Sie so gerne tanzen würden, aber der Partner will nicht. Ändern Sie es, gehen Sie es an. Sie erreichen dadurch viel mehr Zufriedenheit, Wohlbefinden und sind auch wesentlich leistungsfähiger.

Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten, entweder Sie machen gleich einen Termin aus, um tanzen zu gehen oder es bleibt einmal mehr einer der vielen frommen Wünsche, die sich nie verwirklichen. Das ist einfach nur schade. Eines Tages ist das Leben vorbei und dann ist es zu spät.

vor »

Impressum

Schlagwörter

Webdesign