Verzeichnis

11. Aug. 2010

Die berühmte letzte Schönheit, wo der Leichnam nochmals schön gemacht wird. Sicherlich sind Sie jetzt verwundert, wieso in einem Wellness-Lexikon der Tod vorkommt. Ganz einfach, die Geburt ist der Beginn, der Tod das Ende und das was wir dazwischen haben, ist unser Leben.

Mit geht es in erster Linie darum, Ihnen klar zu machen, dass wir nicht ein ewiges Leben haben und unsere Zeit hier auf Erden sehr wohl beschränkt ist. Die Uhr tickt unaufhörlich und eines Tages ist es soweit, dass wir gehen dürfen oder müssen. Je nachdem wie wir das Ganze sehen.

Wie leben Sie? Ziehen Sie alle Register? Sorgen Sie sich um Ihren Körper? Geben Sie ihm das, was er braucht oder gehören Sie auch zu denen, die immer nur am Fordern sind. Dann total erstaunt reagieren, wenn die Kräfte nachlassen und der Körper nicht mehr so fit ist.

Passen Sie daher sehr gut auf sich auf und geben Sie Ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrer Seele wirklich das, was diese brauchen. Sie haben dadurch viel mehr Lebensfreude und auch Lebensqualität. Das höchste der Gefühle, was ein Mensch überhaupt nur haben kann.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Impressum

Schlagwörter

Webdesign